Wenn Steine zu Staub werden

In der Belegabteilung für Urologie werden Erkrankungen der Nieren, der Harnleiter, der Harnblase, der Harnröhre, der Prostata und der männlichen Geschlechtsorgane nach modernsten Standards behandelt.

Hier steht ein erfahrenes Team aus Pflege und Belegarzt für Sie bereit. Dabei wird besonderer Wert auf ein ganzheitliches Behandlungskonzept gelegt. Sie als Mensch und Patient stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit, um eine optimale medizinische-fachliche und persönlich-menschlich zugwandte sowie einfühlsame Behandlung und Pflege zu gewährleisten.

Für die Diagnostik urologischer Erkrankungen steht ein breites Spektrum moderner Geräte, vom Ultraschall mit verschiedenen Schallköpfen einschließlich transrektaler Ultraschallsonde, über Röntgen bis zur Computertomographie und Magnetresonanztomographie und der Endoskopie des gesamten Harntraktes zur Verfügung.

Insbesondere durch die enge Verknüpfung mit der Praxis für Urologie ist sowohl die prä- als auch die poststationäre Betreuung optimal gewährleistet. Hier liegt Ihre Betreuung immer in einer Hand.

Die operativen Verfahren, bei denen sowohl Erwachsene als auch Kinder behandelt werden, erfolgen nach modernsten Standards. Bei kleineren Eingriffen (z. B. Vorhautverengungen, Leistenhoden oder Krampfaderbrüchen der Hoden) erfolgt in der Regel eine ambulante Durchführung der Operation.

Einen operativen Schwerpunkt der Abteilung bilden die gewebeschonenden transurethralen (durch die Harnröhre) Eingriffe. Hier werden Harnröhrenverengungen, Prostatavergrößererungen mit Blasenentleerungsstörungen, Blasentumoren und auch Harnleiterspiegelungen mit Entfernung von Harnleitersteinen behandelt.

Die Spezialisierung der Belegabteilung liegt neben den organerhaltenden Operationen bei Nierentumoren in der Radikaloperation des Prostatakrebses sowie in der Inkontinenzchirurgie der weiblichen Belastungs-Inkontinenz. Des Weiteren erfolgen Eingriffe des äußeren männlichen Genitales bis einschließlich zur Korrekturoperationen bei Penisverkrümmungen.

Unser Behandlungsspektrum im Überblick

  • Chirurgie des äußeren Genitals (Hoden, Penis)
  • Inkontinenzchirurgie der weiblichen Belastungsinkontinenz
  • Kinderurologie
  • Operationen von Nieren- oder Harnleitertumoren
  • Transurethrale Eingriffe (Harnröhre, Prostata, Blase, Harnleiter, Nierenbecken)
  • Urologische Notfälle

Sprechstunde

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 09.00 bis 11.30 Uhr
Montag 15.30 bis 18.00 Uhr
Donnerstag 16.00 bis 18.30 Uhr

Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin.

Kontakt

AGAPLESION EV. BATHILDISKRANKENHAUS
Urologie (Belegabteilung)

Sekretariat
Jutta Rohde

Maulbeerallee 4
31812 Bad Pyrmont
T (05281) 60 94 52
F (05281) 88 56
Urologiethis is not part of the email@ NOSPAMbathildis.de

 

IHR ANSPRECHPARTNER

Marco Wulff

Marco Wulff

Belegarzt

Jutta Rohde

Jutta Rohde

Sekretariat